Montag - Donnerstag 8:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00,

Freitag 8:00 - 13:00

Praxis für Gefäßmedizin

Ein Service der Praxis für Gefäßmedizin für Patienten und Interessierte.

Wie sieht der Ablauf bei einer ambulanten Krampfader-Operation aus?


  1. Nach einer phlebologischen Untersuchung bekommen Sie die Empfehlung Ihr Krampfaderleiden durch eine ambulante Operation behandeln zu lassen.
  2. Sie bekommen ausreichend Zeit um darüber nachzudenken und mit Ihrer Familie dies zu besprechen und können dann einen OP-Termin vereinbaren.
  3. Eine Woche vor der Operation dürfen Sie keine blutverdünnenden Medikamente und zwei Tage vor der Operation dürfen Sie keine Metformin-haltigen Medikamente nehmen.
  4. 1-2 Tage vor der geplanten Operation findet eine Vorbereitung statt. Diese besteht aus einem Gespräch über die Operation mit uns, einem Gespräch mit einem Narkosearzt, dem Schreiben eines EKG und einer Blutentnahme. Falls Sie keinen haben, bekommen Sie an dem Tag einen Kompressionsstrumpf angepasst.
  5. Am Operationstag kommen Sie nüchtern zur vereinbarten Uhrzeit. Die Wartezeit wird so kurz wie möglich gehalten.
  6. Nach der Operation werden Sie in einem speziell ausgestattetem Aufwachraum überwacht.
  7. Bevor Sie nach Hause gehen, findet ein abschließendes Gespräch in unserer Praxis statt.
  8. Am nächsten Tag erfolgt eine Kontrolle der Wunden und die Besprechung der weiteren Maßnahmen in unserer Praxis. Dann bekommen Sie Ihren eigenen Kompressionstrumpf angezogen.
  9. Duschen ist ab dem zweiten Tag nach der Operation erlaubt.
  10. Leichte sportliche Aktivität ist ab dem 2. Tag, Schwimmen und Wassersportarten erst nach Ablauf von 2 Wochen, Sauna erst nach 4 Wochen möglich.
  11. Die Fäden sollten ab dem 8.-10. Tag nach der Operation durch den Hausarzt, alternativ durch uns entfernt werden.
  12. Der Kompressionsstrumpf sollte insgesamt 4 Wochen getragen werden. Ab dem 3. Tag nach der Operation kann er nachts ausgezogen werden.
  13. Wann eine Nachuntersuchung immer erforderlich ist, vereinbaren wir einen Zeitplan mit Ihnen.

Kontakt

Dr. med. Savvas Apostolidis
Praxis für Gefäßmedizin an der Klinik Rotes Kreuz
Königswarterstr. 16
60316 Frankfurt
Telefon: 069 4071 653
Telefax: 069 4071 657
E-Mail: info@praxis-gefaessmedizin.de
 

Terminsprechstunden

  • Montag - Donnerstag 8:00 - 12:00
  • Montag - Donnerstag 14:00 - 16:00
  • Freitag 8:00 - 13:00
  • und nach Vereinbarung