Mo - Do 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00

Freitag   08:00 - 13:00 und nach Vereinbarung

Praxis für Gefäßmedizin

Aktuelle Informationen aus unserer Praxis.

Bein mit PICO Vacuumverband

Unsere Praxis führt eine weitere Innovation ein. Die ambulante Vacuumtherapie ist endlich Realität. Schwer heilende Wunden können ab sofort durch die Vacuumversiegelungstherapie unter ambulanten Bedingungen behandelt werden.

Gerade bei Patientinnen mit Begleiterkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus, Venenerkrankungen, Durchblutungsstörungen oä können Wunden über längere Zeit nicht abheilen. Dies führt zu einer massiven Beeinträchtigung der Lebensqualität. Neben der Behandlung der Grunderkrankung, kann die Anwendung der Vacuumversiegelungstherapie die Abheilung beschleunigen. Neu ist ab Oktober 2020 die Aufnahme der ambulanten Vacuumtherapie in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Patientinnen können im häuslichen Umfeld bleiben und hocheffektiv behandelt werden. Die hohe Zufriedenheit der von uns behandelten Patientinnen und die hervorragenden Ergebnisse geben uns die Gewissheit, dass wir ein weiteres wertvolles Instrument der Wundheilung zur Verfügung haben.

Wir gehen mit Ihnen.

Kontakt

Dr. med. Savvas Apostolidis
Praxis für Gefäßmedizin an der Klinik Rotes Kreuz
Königswarterstr. 16
60316 Frankfurt
Telefon: 069 4071 653
Telefax: 069 4071 657
E-Mail: info@praxis-gefaessmedizin.de
 

Terminsprechstunden

  • Mo - Do 08:00 - 12:00
  • Mo - Do 14:00 - 16:00
  • Freitag 08:00 - 13:00
  • und nach Vereinbarung